schliessen
Startseite
Aktuelles
Der Vorstand
Termine
Clubs im D 88
Projekte
Intern
Herzlich Willkommen beim IW Distrikt 88

Sehr geehrte Präsidentinnen,

liebe InnerWheel-Freundinnen,

.

herzlich willkommen im neuen InnerWheel-Jahr. Ich wünsche Ihnen - im Rahmen der diesjährigen Möglichkeiten - ein gelungenes, fröhliches Übergabemeeting und einen dynamischen Start.

Ich freue mich schon jetzt darauf, Sie in vielen Zoom-Meetings zu sehen und online sehr intensiv mit allen Clubs verbunden zu sein.

Über das diesjährige Distriktprojekt Asante e.V. werde ich Sie immer wieder informieren – auch mit direkten Berichten unserer lieben InnerWheel-Freundin Christine Rottland zur Situation vor Ort in Kenia.

Starten wir in ein ungewöhnliches InnerWheel-Jahr mit ungeahnten Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, geprägt von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung und basierend auf dem festen Fundament von InnerWheel. Mit echter, gelebter Freundschaft können wir gemeinsam viel erreichen.

Für all Ihre Projekte und Vorhaben in diesem Jahr wünsche ich Ihnen gutes Gelingen!

Herzlichst,

Ihre

Kathrin Werner

Distriktpräsidentin IW D88 2020/2021

.

Mein Motto

"Zweifellos vermag die Politik Großartiges zu schaffen, aber nur das Herz vollbringt Wunder.“

                                                                                                                                                                                         George Sand

Liebe Freundinnen,

nun ist es soweit: das Inner Wheel Jahr neigt sich dem Ende zu.

Ich habe das Jahr begonnen mit dem Bestreben, die Präsidentinnen und alle Clubfreundinnen zu informieren und auf dem neuesten Stand zu halten.

Dazu habe ich monatlich über meine Besuche und Aktivitäten in einer Nachlese auf der Distriktseite informiert und alle Informationen von International Inner Wheel und Impulse an die Clubpräsidentinnen weitergeleitet. Vielleicht waren es manches Mal etwas viel Mails- doch es war eben auch viel los in unserem Jahr!

Die Aufzählung und Einzelheiten meiner Tätigkeiten können Sie dem Tätigkeitsbericht entnehmen, der auch auf der Internetseite des Distriktes veröffentlicht ist.

Nach den Clubbesuchen, die ich Mitte Februar abgeschlossen habe, standen noch einige schöne Ereignisse und Begegnungen auf dem Programm. Ein 2. Distriktpräsidentinnen Treffen in Berlin, das Deutschlandtreffen in Baden-Baden, die Distriktkonferenz in Rudolstadt – alles musste abgesagt werden wegen der Corona Pandemie.

Dies hat auch Ihr Clubleben durcheinandergewirbelt: keine Meetings mehr, Clubreisen wurden abgesagt, aber auch die Veranstaltungen, um Spendengelder zu erlangen, konnten nicht mehr stattfinden. Besonders traurig war die Absage der Distriktkonferenz in Rudolstadt. Die Freundinnen vom IWC Saalbogen hatten an diesem Termin auch ihr 10jähriges Charterjubiläum geplant. Alles war perfekt vorbereitet und geplant…..dafür nochmals meine größte Hochachtung und innigsten Dank.

Auch ein großes Kompliment an alle Clubs, die ihr Clubleben weiterhin mit Fantasie und Ideen am Laufen gehalten haben. Sie haben mich wieder einmal beeindruckt mit Videomeetings, Telefon – und Kartenaktionen.

Jede Gabe ist eine Aufgabe – vielleicht ist eine meiner Gaben, Menschen zu begeistern und mitzunehmen. Ich wollte für Sie da sein und ich wollte Sie begeistern und ermuntern, Ihre Gaben zusammen mit mir für Inner Wheel weltweit einzusetzen.

Was bleibt ist Dank. Dank an alle Freundinnen, die mich so offen und herzlich bei meinen Besuchen in ihren Kreis aufgenommen haben.

Dank für jedes offene Wort und ehrliche und lebhafte Diskussion.

Danke für alle Geschenke und Programmpunkte, an denen ich teilhaben durfte.

Danke für die Gastfreundschaft bei Übernachtungen und intensive Gespräche, die ich im Haus mancher Freundin erleben durfte.

Dank an die Präsidentinnen, die mich wohlwollend in diesem Jahr begleitet haben und mir manchen Fehler, z.B. falsche Emailadressen, nachgesehen haben.

Und Dank an meinem Vorstand, der mir als tolles Team mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat. Alle 8 haben  in ihrem Ressort ihre Fähigkeiten eingesetzt  und mich mit ihrer Kompetenz immer unterstützt.

Ein besonderer Dank zum Abschied gilt Christine Altona (Past DP), Ellinor Frfr. V. Seckendorff-Holzmann (D Redakteurin), Sabine Fendel (D Schatzmeisterin) und Manuela Wolf (D Sekretärin). Sie werden nächstes Jahr dem Geschäftsführenden Vorstand nicht mehr angehören.

Ja, liebe Freundinnen- es war für uns alle ein turbulentes Jahr nicht nur wegen Corona. Es gab heftige Diskussionen um Satzungsfragen und um Veränderungen bei Inner Wheel, leider nicht immer in freundschaftlichem Ton und in angemessener Weise.  Wir alle als Mitglieder von Inner Wheel haben es in der Hand, wie es mit unserer Organisation weitergeht – lassen Sie uns dies in Freundschaft und Vertrauen auch im kommenden Jahr miteinander gestalten und auch meine Nachfolgerin Kathrin Werner samt Ihrem Vorstand unterstützen.

Lassen Sie uns unser ehrenamtliches Engagement weiterhin mit Freude ausüben und miteinander in Kontakt bleiben.

Christine Unruh-Lungfiel

Distriktpräsidentin IW D88 2019/2020

   |   
   |